Unterstützung Tonis Ladencafé

Das Geschäftsmodel „Tonis Ladencafé“ gründet aus einer Zusammenarbeit von der Tochtergesellschaft Arbeit und Integration (AI) der Konrad Bisalskie Schule und der örtlichen AWO.

Hier wird ein Second Hand Laden in Verbindung mit einem Café betrieben. Die Verkaufswaren werden gemeinsam beschafft. Jeder kann seine Kleider, Hausrat, Bücher, Spielzeug und Kleinmöbel in der Badgasse 3 als Spende abgeben.

Neben dem Verkauf der gebrauchten Waren wird bei „Tonis“ auch Café und Kuchen angeboten, welche in einer integrierten Leseecke genossen werden können. So entsteht mitten in der Stadt Ellwangen eine Begegnungsstätte in der man sich einfach wohl fühlen muss.

Das besondere bei diesem Projekt ist, dass Behinderte und nichtbehinderte Menschen Hand in Hand zusammenarbeiten.

Durch regelmäßige finanzielle Unterstützungen sichert der Round Table 192 Ellwangen eine weiteren Arbeitsplatz für eine Arbeitskraft mit Handicap.